Schulleben

Details

Am 26. Oktober 2018 hatten drei unserer Klassen das Glück, dass sie vom Treff am Turm im Zuge der Mundenheimer Kerwe in die Theaterkumpanei eingeladen wurden. Dort sahen sie das Schauspiel Luis der Erste, König der Schafe. Dieses Lehrstück handelt von einem Schaf, das Mist baut. Es ist ein Schauspiel über Korrumpierbarkeit, Charakterschwäche und Machtmissbrauch. Im Anschluss an das Theaterstückes hatten die Kinder die Möglichkeit offene inhaltliche oder technische Fragen zu stellen. Im Unterricht wurde das Stück inhaltlich nachbereitet. Es hat allen wieder richtig gut gefallen. Vielen Dank!

Details

Die Schulanfänger sind da!

Heute war es für die Erstklässer/innen endlich soweit. Auf dem Schulhof tümmelten sich viele Kinder, Eltern und Großeltern.  Nach einer kleinen gemeinsamen Anfangsfeier, durften die Schulanfänger zum ersten Mal in ihren Klassensaal. Dabei waren die Kinder bestimmt genauso aufgeregt, wie die Lehrerinnen. Während die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde hatten, wurden die Eltern vom SEB mit Kaffee und Kuchen versorgt. Vielen Dank an alle Helfer/innen vor Ort.
Wir wünschen unseren neuen Schulanfängern, dass sie sich gut und schnell bei uns einleben und heißen sie herzlich willkommen in der Schillerschule!

Details

Unser Ausflug auf den Leuchtfeuerhof

Als wir auf dem Leuchtfeuerhof angekommen waren, begrüßten uns zwei Mädchen. Sie hießen beide Laura. Sie holten 4 Pferde aus dem Offenstall. Das waren Winnie, Lena, Blue und Little. Danach erklärten sie uns, welche Bürsten wir für was benutzen sollten. Dann putzen wir die 4 Pferde. Kurz danach bildeten wir 4 Gruppen mit je 4 Kindern. In der Gruppe besprachen wir, wer als erstes, zweites, drittes und viertes reiten wird. Die ersten 4 Kinder stiegen auf die Pferde und es ging los. Während die Kinder auf den Pferden glücklich waren, bemerkten sie nicht, dass die anderen Kinder im Matsch hinterher laufen mussten. Es war sehr rutschig. Alle 15 Minuten wechselten wir und die nächsten durften reiten. Wer gerade nicht ritt, durfte manchmal auch eines der Pferde führen. Wir haben dort auch ein schwarzes Pferd gesehen, das ein bisschen verrückt war. Es war ein spanischer Wallach namens Manolo. Er rannte wild durch die Rundhalle, was uns sehr beeindruckte. Als wir fragten, wie viele Pferde es auf dem Hof gibt, sagten die Lauras: „Es gibt hier ungefähr 50 Pferde.“ Wir hatten viel Spaß auf dem Leuchtfeuerhof.

Geschrieben von Kindern der Klasse 4a

Details

Bundesjugendspiele 2018

 

Auch in diesem Jahr haben die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Schillerschule wieder ihr leichtathletisches Können unter Beweis gestellt. Die Kinder konnten sich beim Weitsprung, Weitwurf und 50-Meter Sprint beweisen. Nicht nur die sportlichen Höchstleistungen haben die Kinder zum Schwitzen gebracht, sondern auch das frühsommerliche Wetter und der strahlende Sonnenschein. Zur Erfrischung gab es wieder von den Eltern gespendete und vom SEB zubereitete Wassermelonen. 

 

Vielen Dank an alle Spender, Helferinnen und Helfer.

 

Details

Klassenfahrt nach Ramsen

Der Erlebnisbericht einer Schülerin:

Die Klassenfahrt nach Ramsen war ein Erlebnis. Schon die Hinfahrt war toll. Als wir angekommen sind hatte ich ein bisschen Hunger, aber es gab ja in einer Stunde etwas zu essen. Wir waren mit drei Klassen unserer Schule unterwegs. Erstmal packten wir unsere Sachen aus. Die Jungen hatten ihre Zimmer unten und die Mädchen oben. Ich war mit meiner besten Freundin in einem Zimmer. Manchmal besuchten wir auch die anderen Mädchen in ihren Zimmern. Dort spielten wir Uno. Wir gingen öfters raus. Da war eine super Rutsche und eine schöne Wiese. Wir hatten eine Woche mit sehr heißem Wetter. Unser Zimmer war auch toll! Ich durfte lange aufbleiben. In dieser Zeit haben wir einen Filmeabend gemacht, außerdem haben wir gegrillt und wir waren auf einer Nachtwanderung. Das hat alles riesigen Spaß gemacht. Unsere Klasse hat tolle Spiele mit Herrn Wolf gespielt. Auch sind wir zum Eiswog gewandert. Dort konnten wir Eis und Pommes Frites holen und wir haben den See gesäubert. Es war ein tolles Erlebnis. Wenn ich könnte, würde ich zwanzigmal dahinfahren.

 

Details

Am 3.5.18 fand das musikalische Mitmachmärchen Käfer & Co. an der Grundschule Schillerschule statt. 

"Kurt ist der tollste Käfer in der ganzen Insektenschule. Eines Tages kommt eine neue Schülerin in die Klasse - Rita Raupe. Sie hat keinen guten Start... ". Dieses Mitmachmärchen thematisiert das gewaltfreie Lösen von Konflikten. Auch dieses Jahr haben die Kinder die passenden Musikstücke vorab im Klassenverband geübt und bei den Liedern kräftig und mit viel Freude mitgesungen.

Details

Besuch im Planetarium

Vor den Osterferien ging es für die zweiten Klassen ins Planetarium. Voller Neugierde und Begeisterung erwartete uns eine spannende Reise durch die Galaxie zu den verschiedenen Planeten. Es hat allen großen Spaß gemacht.

Details

Die Klasse 3c und 3e haben das warme Frühlingswetter ausgenutzt, um spontan im Park zu picknicken.

 

Details

Schulhund Rico in der 2e:

Auch in diesem Jahr besucht uns der Schulhund Rico wöchentlich, um gemeinsam mit den Kindern an der Klassengemeinschaft zu arbeiten. Zwischen Streicheln und Leckerlies müssen die Kinder gemeinsam Aufgaben meistern. Ihr macht das toll!

Details

Olympische Winterspiele

Die 3. Klassen haben sich in den letzten drei Wochen intensiv mit den Olympischen Winterspielen beschäftigt. Einige Klassen fertigten Lapbooks an, einzelne Wettkämpfe wurden im Klassensaal zusammen angeschaut und täglich wurden die wichtigsten Artikel und Bilder aus der Rheinpfalz ausgeschnitten und gesammelt. Außerdem erstellen einige Kinder zu den Piktogrammen der Sportarten noch eigene Skulpturen.

Schülerbericht aus der Klasse 3e:

Wir haben jeden Tag die Zeitung bekommen und haben uns die Bilder zu den Olympischen Winterspielen ausgeschnitten. Es hat viel Spaß gemacht. Außerdem haben wir ein Lapbook gemacht. Auch im Sportunterricht sind wir Bob gefahren und haben uns im Curling ausprobiert. Jetzt gerade machen wir die Skulpturen. Wir machen sie aus Draht und Zeitungspapier und dann malen wir sie schwarz an.

Details

Eislaufen 2018

Wie auch in den letzten Jahren waren auch dieses Jahr wieder einige Dritt- und Viertklässler mit viel Freude schlittschuhlaufen. Die Sonne schien und wir hatten eisige Temperaturen. Einige Kinder standen zum ersten Mal auf dem Eis. Sie haben sich bravurös geschlagen.

Schülerbericht aus der 3e:

Letztens waren wir Schlittschuhlaufen. Es war der beste Ausflug. Es konnten fast alle Kinder der Klasse mitkommen. Alle Kinder aus den dritten Klassen und zwei vierte Klassen waren mit.

Details

Gesundes Frühstück in der Klasse 2e:

 

Passend zum Thema Gesunde Ernährung haben wir ein gesundes Frühstück mit leckerem Obstsalat gezaubert. Es wurde geschnippelt und jeder hat fleißig mitgeholfen.

Mhmhm lecker...

Details

Fasching

Närrischer Freitag an der Schillerschule:

Auch in diesem Jahr haben wir es ordentlich krachen lassen und zusammen Fasching gefeiert. Es wurde getanzt, gelacht und gegessen. Alle waren verkleidet und es war ein närrischer Morgen.

Details

Jubiläumsadventsbasar 2017

Bereits zum 10. Mal fand auf unserem Schulhof der Adventsbasar statt. Die Besucher konnten mit Glühwein, Würstchen, Waffeln, Zuckerwatte usw. für ihr leibliches Wohl sorgen. Für Spaß und Spiel gab es das Torwandschießen, einen Basteltisch und eine tolle Tombola.
An den Schülerständen gab es wieder viele selbstgemachte weihnachtliche Kleinigkeiten zu erwerben.
Es war wieder ein rundum gelungener Nachmittag.
Vielen Dank dem Organisationsteam und allen weiteren freiwilligen Helfern!

 

Details

Waldausflug

Heute verbrachte die Klassenstufe 3 ihren Vormittag im Wald. Dieses Thema beschäftigt uns momentan auch im Unterricht. Mit dem Zug fuhren wir bis Lambrecht und liefen von dort aus in den Wald. Nach einer kurzen Frühstückspause ging es gestärkt los. Wir hatten Suchaufträge zu erfüllen und auch sonst gab es viel zu entdecken und auszuprobieren. Obwohl es dort "nur" Bäume gibt, verging die Zeit wie im Flug. Alle haben wieder aus dem Wald heraus gefunden.

Details

Theaterbesuch der 2. Klassen

Heute am 05.09.17 besuchten alle zweiten Klassen den Theaterladen in Mundenheim. Dort erwartete uns das Stück "Watzba". Die Geschichte eines Zebras, das seine weißen Streifen verliert. Um diese wieder zu finden, erlebt es tolle Abenteuer. Witzig und beeindruckend dargestellt. Wir kommen gerne wieder!

 

Details

Die Schulanfänger sind da!

Heute war es für die Erstklässer/innen endlich soweit. Auf dem Schulhof tümmelten sich viele Kinder, Eltern und Großeltern.  Nach einer kleinen gemeinsamen Anfangsfeier, durften die Schulanfänger zum ersten Mal in ihren Klassensaal. Dabei waren die Kinder bestimmt genauso aufgeregt, wie die Lehrerinnen. Währen die Kinder ihre erste Unterrichtsstunde hatten, wurden die Eltern vom SEB mit Kaffee und Kuchen versorgt. Vielen Dank an alle Helfer/innen vor Ort und die Kuchenbäcker/innen.
Wir wünschen unseren neuen Schulanfängern, dass sie sich gut und schnell bei uns einleben und heißen sie herzlich willkommen in der Schillerschule!

Details

Leichtathletik Sportfest

Beim Leichtathletik Sportfest der Ludwigshafener Grundschulen haben die Schüler/innen beim 50 m Lauf, beim Weitsprung und beim Ballwurf alles gegeben. Am Ende hat es für den 16. Platz gereicht. Eine ganz tolle Leistung hat Franziska Litzenberger geschafft. Beim 800-Meter-Lauf ist sie Dritte geworden. An diesem warmen Tag haben alle 12 Kinder tolle Leistungen gezeigt.

 

Details

Details

UNICEF Spendenlauf

Heute hieß es für unsere Schüler beim zweiten Unicef Spendenlauf unserer Schule wieder "Gas geben und Runden sammeln". Für jede gelaufene Runde erhalten die Kinder von ihren vorher gesammelten Sponsoren einen kleinen Spendenbetrag. Wer viele Runde läuft, bekommt da ganz schön was zusammen. Die Einnahmen der gesamten Schüler/innen gehen zur Hälfte an Unicef und zur Hälfte an unsere Schule. Vielen Dank an alle, die die Kinder unterstützt haben!

Details

Fußballturnier Mädchen

Letzte Woche war es auch für die "Fußballmädchen" unserer Schule soweit. Sie durften sich mit den Fußballerinnen der anderen Ludwigshafener Grundschulen vergleichen. Zwölf Mannschaften sind beim Turnier angetreten. Unsere Mädels sicherten sich den zwölften Platz. Trotz des hinteren Platzes hatten die Mädchen viel Spaß beim Training und am Turnier selbst!

Details

Geometriewoche auf Stufe 2

Diese Woche geht es bei den Zweitklässern geometrisch zu. Jeden Tag wird ein langer Block genutzt um Formen, Körpern und Symmetrien auf die Spur zu kommen. Dabei dürfen die Klassen gemeinsam jeden Tag ein anderes Angebot einer Lehrkraft nutzen. Bei Frau Dreier wird das Thema Kunst und Geometrie umgesetzt, bei Herrn Engel wird mit dem Tangram herumprobiert, bei Frau Konrad wird die Symmetrie entdeckt, bei Frau Blot wird mit Geoclix gebaut und bei Frau Garlichs wird die räumliche Vorstellung durch Würfelbauten geschult.
Den Kindern scheint es große Freude zu machen.

 

Details

Von der Raupe zum Schmetterling

Die Klassenstufe 2 durfte in den vergangenen Wochen die Metamorphose von der Raupe zum Schmetterling in ihrem Klassenzimmer beobachten.
Sehr kleine Raupen von nicht mal einem Zentimeter wurden größer und größer. Sie verpuppten sich und ca. eine Woche später wurden aus ihnen wunderschöne Diestelfalter,  die natürlich in die Freiheit entlassen wurden. Viel haben wir gelernt über Raupen und Schmetterlinge. Zum Abschluss des Projekts werden wir noch das Schmetterlingshaus im Luisenpark besuchen.

Details

Zahnärztin zu Besuch

Zur Zeit besucht die Zahnärztin unsere Schule. Heute war sie in der 1e.
Alle waren begeistert bei der Sache. Welche Zähne gibt es? Wie putze ich sie richtig? Was ist gesund für unsere Zähne?
All das, durften die Kinder der 1e heute erfahren.

 

 

Details

Erster Bücherreibesuch der 1e

Heute war es endlich soweit. Unser erster Besuch in der Bibliothek stand vor der Tür. Es war sehr interessant und wir wussten schon ganz viele Dinge. Am Ende konnten wir uns Bücher ausleihen und bekamen unseren Ausweis. Vielen Dank an Frau Harris!

 

Details

Ausflug in den Wildpark

Heute ging es los. Alle ersten Klassen wurden mit Bussen zum Wildpark gefahren.
Dort frühstückten wir gemeinsam, bevor alle auf dem Spielplatz spielen durften.
Anschließend ging es in den Park, um Hirsche, Rehe, Wildschweine, Ziegen und
viele weitere Tiere zu sehen und zu füttern. Es war ein schöner, aber auch kalter Tag.

 

 

Details

Hereinspaziert! Hereinspaziert!

Die letzten zwei Wochen war bei uns an der Schule "Zirkus" angesagt. Jede Klasse durfte eine Woche lang echte Zirkusluft schnuppern. Dazu war der professionelle Zirkus der Familie Hein mit dem Namen "Mabema Versaje" bei uns an der Schule. Innerhalb von zwei Tagen erlernten die Kinder tolle Shows, die am Ende eine bombastische Vorstellung ergaben. Los ging es mit der Ziegendressur, gefolgt von Jongleuren, Zauberern, Clowns, Seiltänzern, Taubendresseuren, Schlangentänzerinnen, mutigen Fakiren und Akrobaten. Zwei redegewandte Ansager führten durch die Show.
Sowohl für die Kinder, als auch für die Lehrkräfte war es eine tolle, erlebnisreiche Woche. Die Eltern konnten ihre Artisten in den Nachmittags- und Abendvorstellungen bestaunen. 
Der Zirkus zieht nun weiter und wir denken an diese großartigen Wochen zurück.